AOQI: Ergebnisqualitätsmessung


Das Ärztliche Qualitätszentrum organisiert im Auftrag der Ärztekammer OÖ die erstmalige Präsentation und Diskussion ausgewählter Ergebniskennzahlen zur Diabetesversorgung in OÖ. Dazu werden die Abrechnungsdaten zur Diabetikerversorgung auf regionaler Ebene analysiert (Arztkontakte, augenärztliche Untersuchung, relevante Laborparameter).

 

Anlass und Hintergrund für das Projekt ist das Vorhaben, die Qualität der Patientenversorgung anhand bestimmter Parameter zu analysieren und mit den versorgenden niedergelassenen Ärzten zu diskutieren. A-OQI steht für „Austrian Outpatient Quality Indicators“. Dieses Vorhaben wurde zwischen Bund, Ländern und Sozialversicherungen vereinbart, die Österreichische Ärztekammer arbeitet im entsprechenden Beschlussgremium mit.

 

Dort wurde die Diabetikerversorgung als erstes Thema ausgewählt sowie die Vorgangsweise festgelegt, die Ergebnisse in regionalen Qualitätszirkeln zu diskutieren. Dazu wurden 2 städtische Regionen und 2 ländliche Regionen für eine erste Durchführung ausgewählt. Je nach Erfahrungen wird diese Vorgangsweise adaptiert bzw. auch in anderen Regionen und mit weiteren Krankheitsbildern/Patientengruppen durchgeführt.

Ansprechpartner im Ärztlichen Qualitätszentrum:
Herr Mag. Alois Alkin, E-Mail: alkinaekooeat, Telefon: 0732 77 83 71-243

 

 © Ärztliches Qualitätszentrum  •  Impressum

Sitemap